Herzlich Willkommen auf dem Portal des Spitzenverbands der Deutschen Praxiskliniken.

Die Praxisklinik ist eine Einrichtung des vertragsärztlichen Bereichs. In ihr können sich gesetzlich oder privat Versicherte von Fachärzten vorwiegend ambulant operieren aber auch stationär behandeln lassen. Unsere Mitglieder leisten über die berufsrechtlichen Vorgaben hinaus ein Qualitätsmanagement für ambulante Operationen, das dem Krankenhaus gleicht. Facharztstandard und modernste Medizintechnik gewähren in ihren Praxisklinken Praxisklinken ein hohes Maß an Patientensicherheit bei ambulanten Operationen.

Die Deutsche Praxisklinikgesellschaft e.V. ist der Spitzenverband der Deutschen Praxiskliniken. Sie steht grund- sätzlich allen medizinischen Fachrichtungen offen, wenn die für die Mitgliedschaft erforderlichen Qualitätskriterien erfüllt sind. Wir setzen uns als einziger Verband für die Praxisklinik als solche ein, unabhängig von der medi- zinischen Fachrichtung der Betreiber.

Unser Ziel ist die Fortschreibung der Praxisklinik im Gesetz. Sowohl die medizinischen, als auch die wirtschaftlichen Vorteile der Praxisklinik sind unbestritten, aber mächtige Gegeninteressen erschweren die erforderlichen poli- tischen Schritte zur Weiterentwicklung der Rahmenbedingungen, wozu u.a. die zweifelsfreie Klärung der Über- nachtungsmöglichkeit für gesetzlich Versicherte und eine transparente Vergütung gehören.

Wir stellen uns weiterhin der Herausforderung. Gewogen werden unsere Akitivitäten in dieser Auseinandersetzung mit der Zahl der dahinter stehenden Einrichtungen.
Ambulante Operationszentren und konservative Einrichtungen die die Voraussetzungen für eine Praxisklinik erfüllen, sind deshalb als Mitstreiter erforderlich.



Die Praxisklinik on TV

Zu weiteren Filmen geht es hier